Forder-Förder-Projekt 2018

  
Bereits zum fünften Mal wurde das Forder-Förder-Projekt am IKG angeboten. Wieder hatten elf Schüler/-innen der Jahrgänge 5 bis 8 die Möglichkeit, ein Halbjahr lang an einem eigenen Thema ihrer Wahl zu arbeiten und eine Expertenarbeit zu erstellen.

Wir trafen uns dazu in einer Doppelstunde pro Woche und arbeiteten später den verpassten Unterrichtsstoff dank unserer Lernpaten wieder nach.

Vor uns lag ein langer Weg. Nach der Themenfindung zu Beginn, folgte die Recherche über das Internet, durch Bücher, einen gemeinsamen Büchereibesuch und Experteninterviews. Anschließend ging es in die Schreibphase bis zur fertigen Expertenarbeit. Mit der Vorbereitung der Präsentation hatte das Forder-Förder-Projekt dann seine heiße Phase erreicht. Es galt, einen nicht zu langen und für jeden verständlichen Power-Point- Vortrag zu erstellen und sich an das Mikrofonsprechen zu gewöhnen.

Am 02.07.2018 stellten wir unsere Arbeiten am Präsentationsabend in der Aula vor und waren am Ende erleichtert und zufrieden.

Danke an Frau Knauer, Frau Hommes-Woroniuk und Herrn Philipps für ihre Unterstützung!

Hoffentlich bleibt dieses Projekt unserer Schule erhalten. Es fällt nicht immer leicht, sich zu motivieren und sich die Zeit zu nehmen. Aber letztendlich bleiben jedem von uns die besonderen Momente.
 

Die Teilnehmer:

Jakob Kasprzynski     5a     Apollon und das Orakel von Delphi
Tim Stenzhorn 5d Die Feuerwehr
Leonard Goecke 6a Chirurgie
Sandro Meng 6a Gaming und PCs
Timur Yöndes 6a Perserkriege
Paul Scheer 6b Kameramodelle
Paula Winkler 6d Das Ulmer Münster
Timo Sulk 6d Wasser – die Quelle des Lebens
Tim Bräutigam 7b Die Deutsche Bahn
Jennifer Koloczek   8b Die dunkle Triade
Marie Wolf 8b Rudern

 
 
Jennifer Koloczek und Marie Wolf (beide 8b)



FFP2018 01

FFP2018 02

FFP2018 03