Bericht: Erfolgreiches Sommerkonzert

Nach einer langen, Corona-bedingten Pause gab es am 9. Juni 2022 endlich wieder ein Sommerkonzert am IKG, auf das sich alle freuten. Neben den Schulensembles gab es auch einige solistische Beiträge. Besonders viel Applaus bekamen zum Beispiel die Band aus der EF und der Q1 mit den Mitgliedern Linette Clemens, Eirini Exarchou, Lukas Scholla, Emilie Tews, Tim Reinhold und Simon in der Weide, die „Beggin“ von Måneskin spielten.
Auch der Beitrag des Vororchesters und Flora Müller aus der 7d am Klavier, die „Comptine d ́un autre été“ spielten, war sehr beliebt. Ebenfalls sehr gut kam beim Publikum das Schulorchester mit dem Stück „Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald“ an.
Die Solobeiträge von Shaylee (6d) und Saphira Kara (9a), die einzeln am Klavier „Faded“ von Alan Walker, sowie „Experience“ von Ludovico Einaudi spielten, bekamen ebenfalls viel Applaus, genauso wie „Two Chord Shuffle“ von James Rea, gespielt von Hannah in der Weide (8b) und Julian Dreising (6c).
Das Konzert bereitete allen Zuschauern und ebenfalls den Musikern viel Freude.

Geschrieben von Saphira Kara (9a), Rebecca Sonntag (8b)

Sommerkonzert 22


Sommerkonzert 22


Sommerkonzert 22


Sommerkonzert 22


Sommerkonzert 22


Sommerkonzert 22