Bike to School und Stadtradeln - Radfahr-Kampagnen der Stadt Dortmund

Aktuell finden in Dortmund gleich zwei Fahrrad-Aktionen statt, an denen das IKG teilnimmt: "Bike to School" und "Stadtradeln".

Bike to School:
Schon seit dem 25.04. und noch bis zum 05.06. findet die Fahrrad-Kampagne "Bike to School" der Stadt Dortmund statt.
Mit "Bike to School" will die Stadt in diesem Frühling alle Schülerinnen und Schüler dazu motivieren, für alltägliche Wege - wie den zur Schule - das Fahrrad zu nutzen. Nach über zwei Jahren Pandemie hilft das nicht nur der eigenen Gesundheit und dem Klima, sondern als spaßige Kampagne verpackt auch der Gemeinschaftsbildung.
Zusätzlich soll das fleißige Radfahren belohnt werden: An den drei Schulen, an denen die Kinder am meisten in die Pedale treten, wird kurz vor den Sommerferien ein Eiswagen auf den Schulhof fahren. Zu gewinnen gibt es gratis Eis für die ganze Schule!

Wie genau funktioniert "Bike to School"?
In der offiziellen Fahrrad-App Dortmunds "Bike Citizens" können sich alle radelnden Kinder und Jugendlichen für die "Bike to School"-Kampagne anmelden und sich in Teams von bis zu fünf Mitschüler*innen zusammenschließen.
Jedes Team gibt seine Schule an und ab nun zählt, wie viele Fahrten insgesamt pro Team zur Schule zurückgelegt werden und ob sogenannte "Boosts" (= Extrapunkte) erradelt werden. Für jede Fahrt schreibt die App sowohl dem Team als auch der jeweiligen Schule die erradelten Punkte gut. So kann jedes Team und jede Schule immer wieder neu im Ranking aufsteigen. Mitradeln kann sowohl die Schülerschaft als auch das Kollegium, die Teilnahme ist natürlich für alle kostenlos.

Weitere Informationen zur App sind unter folgendem Link abrufbar: dortmund.de/fahrradapp


Stadtradeln:
Auch bei der parallel stattfindenden Radaktion "Stadtradeln" gibt es ein Team für das IKG: "UKantGetUs"! Natürlich gibt es auch beim Stadtradeln etwas zu gewinnen. Alle weiteren Informationen hier: www.stadtradeln.de/dortmund


Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie das Kollegium sind herzlich zur Teilnahme an beiden Fahrrad-Aktionen eingeladen!