Elternmail vom 13.11. zu den Coronatestungen und dem Elternsprechtag (Di, 16.11.)

 
  
Sehr geehrte Eltern,

wir beobachten derzeit nicht nur, dass die Corona-Infektionszahlen stark ansteigen, sondern auch dass es vermehrt zu Impfdurchbrüchen kommt. Dies stützt sich vor allem auf Erkenntnisse von außen, z.B. aus dem Klinikum Dortmund.
Wir bitten deshalb darum, dass ab kommenden Montag auch die geimpften und genesenen Schülerinnen und Schüler an den Coronatests montags, mittwochs und freitags teilnehmen. Wir erhoffen uns von dieser Maßnahme, mögliche Infizierte unter den Genesenen und Geimpften rechtzeitig zu erkennen und so eine noch weitere Ausbreitung des Virus zu vermeiden. Bitte unterstützen Sie uns bei dieser Maßnahme.
Selbstverständlich bleibt die Teilnahme an den Selbsttests für geimpfte und genesene Schülerinnen und Schüler freiwillig.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass wegen des Elternsprechtags am kommenden Dienstag (16.11.21) der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler bereits nach der 5. Stunde endet. Auch alle AGs fallen an diesem Tag aus. Die Hausaufgabenbetreuung findet am 16.11. in der Zeit von 12:45 Uhr bis 13:45 Uhr statt. Im Anschluss, bis 15 Uhr, ist eine Betreuung in Raum B055 bei Herrn Koch. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen

M. Katthagen, J. Schwegmann