Arzt für Skifahrt 2013 gesucht!

Nachdem der die Fahrt in den letzten Jahren begleitende Arzt aus familiären Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, sucht das IKG für die 37. Skifahrt ins Südtiroler Jochgrimm einen Arzt, der die etwa 120 Schüler der Stufe 9 vor Ort, d.h. auf 2000m Höhe -bei freier Kost und Logis sowie Übernahme der Kosten für Skilift / Loipe- medizinisch betreut.

 

Auf Grund der Tatsache, dass das Quartier „ab vom Schuss“ ist, hat sich die medizinische Betreuung durch einen mitreisenden Arzt sehr bewährt, der sich im Rahmen einer zeitlich begrenzten Sprechstunde um die kleinen Blessuren oder Unpässlichkeiten kümmert.

 

Die Unterbringung im „Hotel Corno Nero“ erfolgt in einem Einzelzimmer oder bei Bedarf in einem Familienzimmer. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über einen West-Balkon.

Als Sprechzimmer wird ein separates Zimmer zur Verfügung gestellt.

Außerhalb der Sprechzeiten steht dem privaten Skifahren, Snowboarden, Skilanglauf oder allgemeinen Schneevergnügen in einem überschaubaren und nicht zu schwierigen Gelände nichts im Wege.

 

Sollte dieser Artikel IHR Interesse an einer Fahrtenbegleitung geweckt haben, können SIE sich an diesen Stellen erste Eindrücke von der Traditionsfahrt verschaffen:

Der Fahrtenklassiker am IKG: Skifahren in JOCHGRIMM

(dazu bitte auf der Seite http://www.lokalkompass.de/dortmund-ost/profile/volker-oestreicher-19084.html nach unten scrollen und die 2.Seite aufrufen) oder

Schul-Homepage http://www.ikg-dortmund.de/jochgrimm/

 

Die Fahrt findet vom 21.02.-01.03.2013 statt.

 

Die Hin~ und Rückfahrt kann entweder privat oder im Bus erfolgen.

 

Die langjährige Fahrtenleiterin Ulrike Rufus würde sich über IHREN Anruf unter 0231-713923 freuen.