2009: Staffel-Bronze für Mädchen

Betreut von Frau Risse und Herrn Farwick, sprinteten die Mädchen im Finale
der WK I auf den 3.Platz. Dabei war Marnie Hudde arg gehamdicapt, denn
im Vorlauf war ihr eine Konkurrentin unglücklich in die Hacken getreten.
Trotz enormer Schmerzen lief sie im Finale, um das Team nicht zu sprengen.
Leider waren die Schmerzen anschließend größer. Gute Besserung!