2007 Stadtmeisterschaft

2007 Stadtmeisterschaft

Zweifacher Erfolg
bei den

Tischtennis-Stadtmeisterschaften

Mit dem Vorhaben, den Titel in der WK I verteidigen zu können,gingen die Spieler von Beginn an voll konzentriert an die Platten und fertigten zunächst die Hauptschule Innnenstadt mit 9:0 ab, um im Finale das Käthe-Kollwitz mit demselben Ergebnis aus der Halle zu schmettern.
Das WK III Team (Im Vorjahr Vizemeister) tat sich in der Vorschlussrunde trotz eines klaren 7:2 Erfolges gegen die J.Gutenberg RS in einigen Partien schwer, doch das Finale gegen die W.Röntgen RS erwies sich als Spaziergang und wurde mit 9:0 gewonnen.
Die Jungen der WK IV waren trotz sehr guter Leistungen an den beiden ersten Platten chancenlos gegen das Gymn a.d.Schweizer Allee und gingen mit 2:7 unter.


WK I
Grobosch,Jullens,Kledewski,Künne,
Scheidgen,Mandrysch

WK III
Berse(Richard+Robert),Böhm,Gesinghaus,
Raschkowski,Redder,Schleifnig

WK IV.1Mannschaft
Gutjahr,Maika,Scharf,Schremmer,
Schwiddessen,Weber

WK IV.2.Mannschaft
Coster,Bitter,Kreis,Krüger,Siehoff