2010 Tischtennis-Vizemeister im Regierungsbezirk

Die Jungen der WK II sind Vizemeister im Regierungsbezirk Arnsberg geworden!!

Die Mannschaft (Jg. 93-96) musste im Halbfinale der Endrunde in Lippstadt zunächst gegen das Heilig-Gymnasium aus Menden antreten, was sich schnell als äußert schwerer Brocken erwies. So gingen die beiden Spitzendoppel an Menden, bevor Patrick Demsa an Brett 5 den ersten Punkt für das IKG einfahren konnte. Als dann auch Richard Berse nach hart umkämpften Spiel im Entscheidungssatz in die Niederlage einwilligen musste, stand es bereits 1:3 aus unserer Sicht. Malte Böhm schaffte dann allerdings die Verkürzung auf 2:3, ehe die Gegner den alten Abstand von zwei Spielen wieder herstellen konnten. Aber Daniel Schleifnig und Dustin Gesinghaus  erspielten den Ausgleich, so dass das abschließende Doppel 3 für die Entscheidung in unserem Halbfinale sorgen musste. Robert Berse und Christoph Redder agierten zu Beginn viel zu nervös, bekamen aber ihre Nerven zum Glück wieder rechtzeitig in den Griff. Am Ende stand ein knapper, aber auch verdienter 5:4-Erfolg für das IKG zu Buche, womit sich die Jungs das Endspiel gegen die superstarken Neunkirchener erkämpft hatten.

Im Finale um die Bezirksregierungsmeisterschaft war man allerdings machtlos: mit 0:9 musste man in die Niederlage gegen das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium aus Neunkirchen einwilligen. Sie fiel in dieser Höhe auch verdient aus - auch wenn Malte und Dustin in ihrem Spitzendoppel nah an der Sensation eines Spielgewinns dran waren. Der Gegner bestand ausschließlich aus Spielern, die in der dortigen Jungen-Verbandsliga (= höchste Jugendliga!) oder Herren-Bezirksliga spielen. Zudem hatten sie im letzten Jahr bereits das Bundesfinale der WK III in Berlin gewinnen können. Gecoacht wird diese starke Truppe im Übrigen von Andreas Fejer-Konnerth (Doppel-Weltmeister der Senioren), dessen Neffe Zoltan sogar deutscher Tischtennis-Nationalspieler war.

Alles in allem sind wir mit dem Erreichen des Finals auf dieser hohen Ebene aber allesamt mehr als glücklich und hoffen, dass wir diesen Erfolg im kommenden Jahr wieder erzielen können!

Robert Berse

Dustin Gesinghaus

Christoph Redder

Patrick Demsa

Vor dem Finale posierten die Spieler vom IKG und vom späteren Sieger Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Neunkirchen für ein Gruppenbild.

Das Tischtennis-Team der WK II mit "Maskottchen" ALEX.

Text und Fotos: M. Farwick